Freitag, 17. März 2017

Marburger Konzentrationstraining 2017/3

Marburger Konzentrationstraining

Marburger Konzentrationstraining.

Der unverbindliche Infoabend für Eltern und Pädagogen findet voraussichtlich am 7. Juni 2017 um 19 Uhr statt.

Neue Kurse nach den Sommerferien!

An Samstagen kommen die Kinder und Jugendlichen in die Praxis, um Konzentration zu trainieren. Frisch und munter sind sie dabei. Die Vor- und Gründschüler, als auch die Schüler der fünften bis siebten Klasse trainieren mit Spaß und Freude.

6 x Training á 90 Minuten
3 x Elternabend á 60 Minuten

Das Konzept wechselt zwischen aktivem Bewegungsspielen, Entspannung, Konzentrationsübungen und anschließendem Freiraum für Gesellschaftsspiele. Die Teilnehmer in den Kursen sind bisher aktiv dabei.


Praxis Anja Parzies - Logopädie
Interessierte sind willkommen in der Praxis meiner Kooperationspartnerin "Logopädische Praxis Anja Parzies", Marktstraße 5, 30985 Pattensen. Bitte melden Sie sich kurz per Mail an: info@claudia-voelkening.de

Die Kurse werden durchgeführt von Claudia Völkening, zertifizierte Trainerin für das Marburger Konzentrationstraining. Die Kursgebühr beträgt 170,00 € pro Teilnehmer. Darin enthalten ist das Material, das Training, das Motivationsgeschenk, sowie die begleitenden Elternabende. 

Zusätzlich können am Ende individuelle Beratungsgespräche stattfinden, die zu einem ermäßigten Preis von 60 € durchgeführt werden. Dieses Angebot ist ideal, wenn Fragen der Eltern zum Kind auftreten. In einigen Familien sind besondere Bedürfnisse bzw. Fragestellung im Umfeld Schule oder Kita, oder anderen Themen von Interesse.

Die nächsten Kurse starte nach den Sommerferien. 

Training am: 12.08., 19.08., 26.08., 02.09., 09.09. und 16.09.2017 - jeweils am Samstag um 9:30 oder 11:30 beginnend.  
Elternabende voraussichtlich am: 10.08., 31.08. und 21.09.2017.

Kontakt: Claudia Völkening

Telefon: 05101 8199772r 




Sonntag, 5. Februar 2017

Marburger Konzentrationstraining

Konzentriert läuft's wie geschmiert - ab 18. Februar geht es wieder los. Diesmal sind voraussichtlich drei Gruppen am Start. Vor- und Grundschüler, sowie erstmals auch Schüler ab Klasse 5.  Wie auch beim letzten Durchgang: 90 statt 75 Minuten, um das postive Freispielerlebnis zu garanieren.

Ich freue mich auf die neuen TeilnehmerInnen und auch auf die Eltern beim Elternabend. 😍

Nur wenige Plätze sind noch frei! 

→ Das Training hat das Ziel, sich besser konzentrieren zu können und Abläufe zu strukturieren. Ich persönlich lege zusätzlich großen Wert auf Bestätigung und der Stärkung des Selbstwertgefühls. In der Regel verbessern sich so Verhaltensauffälligkeiten und auch das Leistungsverhalten in der Schule.

Kontakt: 05101 8199772 oder Mail

Veranstaltungsort:
Logopädische Praxis Anja Parzies
Marktstraße 5
30982 Pattensen


Allg. Infos. 


Mittwoch, 18. Januar 2017

Persönlichkeitsdiagnostik TOP 360°


Eigene Ressourcen finden, Stärken annehmen und Fallstricke vermeiden!

Mit der Persönlichkeitsdiagnostik TOP 360°, entwickelt von Prof. Dr. Julius Kuhl, können die individuellen Ressourcen aufgezeigt werden. Die Auswertung erfolgt unterstützt vom Computer und von Psychologen. Sie erhalten einen Testzugang von mir und beginnen die Bearbeitung.

Einige Tage später treffen wir uns zum Auswertungsgespräch und Sie erfahren, wie Ihre erste Stimmung im Leben sie prägte, wie es sich heute darstellt und wie die Erstreaktion ausfällt. Die Zweitreaktion zeigt das Verhältnis zwischen Ihrer aktuellen Stelbststeuerung und dem aktuell empfundenen Druck und Belastung. 

Im Motiv-Umsetzungs-Test werden bewusste Ziele deutlich und auch die Stärke. Die drei Motive Anschluss (Beziehung), Leistung und Macht (Selbstbehauptung) werden unterteilt und gewichtet über die vier Systeme. Ein Abgleich zwischen den bewussten Zielen und Ihren Bedürfnissen werden Sie erkennen.  Zusätzlich werden Wohlbefinden und Beschwerden ermittelt.

In welchem System sind Sie besonders stark und welche Ihrer Kompetenzen könnten helfen? 
  • Erwartungsvolle Begabung - eher ernsthaft und sachlich
  • Erfolgssuchende Begabung - eher mit Freue und Begeisterung dabei
  • Erfahrungssichere Begabung - eher zuversichtlich und gelassen
  • Zweifende Begabung - eher empfindsam und ängstlich
Machen Sie den Test! Im ausführlichen Beratungsgespräch werden Sie die Ergebnisse erfahren und einordnen. 

Ich freue mich auf Sie!

Claudia Völkening


Unverbindliche Infos

Mittwoch, 4. Januar 2017

Rückblick auf 2016

Begabung; Beratung und Training startet durch – das ist die Kurzfassung für mein berufliches Jahr 2016.

In der ersten Jahreshälfte habe ich viele Vorbereitungen getroffen, um meinen Ideen ein "Zuhause" zu verschaffen. 😀

Das gesamte Jahr war begleitet von der Ausbildung zur Begabungspsychologischen Beraterin (BPB) im Deutschen Zentrum für Begabungsforschung und Begabungsförderung (DZBF) und wurde kurz vor dem, Jahresende mit knapp dreißig Seiten Abschlussarbeit, vollendet. Die neuen Fertigkeiten und mutigen Anfänge der Sketchnotes haben in dieser Arbeit ebenfalls schon ihren Platz gefunden. Ich bin gespannt auf das Feedback.

Die PotenzialanalyseTOP habe ich gleich an den BPB angehängt, um die Persönlichkeitsdiagnostik ebenfalls anbieten zu können. Ein Erfolg! Die ersten Gespräche Ende 2016 haben den Ratsuchenden ihre Ressourcen und Stärken aufgezeigt, so brauchen sie nicht mehr über vermeintliche Schwächen zu grübeln.
Bereits im April habe ich das Zertifikat für das „Marburger Konzentrationstraining“ erhalten. Die ersten zwei offiziellen Gruppen waren eine tolle Erfahrung. Konzentration wurde trainiert und sehr gutes Sozialverhalten präsentiert. Die Eltern haben zum großen Teil, zu den drei Elternabenden, zusätzliche Beratungsgespräche gebucht. Daraus entwickelten sich dann Beratungen einer Kita und die Hospitation mit Weiterbildung einer Grundschule.

Unabhängig vom Training gab es Beratungen für Eltern und Coaching für Jugendliche, zu den Schwerpunkten Hochbegabung, Familie und Schule, sowie Begleitungen zu Gesprächen mit Pädagogen. Außerdem konnte ich im Coaching bereits die Inhalte vom Züricher RessourcenModell (ZRM®) erfolgreich einsetzen.

Im OZBF, bei meinen lieben Kolleginnen aus Osnabrück, konnte ich kurzfristig einen Vortrag halten. Die VHS Hannover hat neuerdings mein Angebot im Programm und eifrige Pädagogen lernten einen Blick auf hochbegabte Kinder. In der Montessorischule habe ich hospitiert und einen ganz anderen Schulansatz hautnah erleben dürfen.

Lange habe ich nach Räumlichkeiten gesucht, gefunden, renoviert und eingerichtet, um am Ende mit der Logopädischen Praxis Anja Parzies zu kooperieren. Dort haben alle meine Ideen nun ein „Zuhause“. Anja Parzies betreibt eine Praxis in Arnum und Pattensen, südlich von Hannover und ich freue mich sehr über unsere Kooperation. Auf ihrem Gebiet ist sie genauso kreativ und innovativ, wie ich im Bereich Begabungen. Eine Gemeinsamkeit von uns ist die Lösungsorientierung.

Ich freue mich auf 2017 und die Umsetzung weiterer Ideen, viele Eltern, Kinder, Jugendliche, Pädagogen und an Begabung interessierte Personen. Es wird vieles so bleiben und neue Angebote geben. 

Es war für mich ein ereignisreiches Jahr, mit viel positivem Feedback. Herzlichen Dank für das Vertrauen aus 2016 und die vielen Anregungen/Ideen für 2017.

Arnum, 04. Januar 2017



Mittwoch, 28. Dezember 2016

Elternabend zum Konzentrationstraining


Belohnung für Konzentration:  Völkening
Am Montag, 23.01.2017 um 19 Uhr werde ich die ersten Eltern begrüßen, die sich unverbindlich über das Marburger Konzentrationstraining informieren.

Training: 6 x 90 Minuten
Elternabend: 3 x 60 Minuten
Gebühr: 170,00 €/TeilnehmerIn

Beim Infoabend stelle ich ausführlich das Training mit seinen Zielen vor und die Eltern können Fragen stellen.

Außerdem werden die Räumlichkeiten, das Material und auch das Belohnungssystem vorgestellt. Auch in diesem Kurs können die Eltern zusätzlich eine individuelle Einzelberatung zum reduzierten Preis von 60 €/Std. buchen.


Material für das Training, Völkening
In Pattensen südlich von Hannover wird im Februar das nächste Training beginnen. Wie gewohnt werden die Gruppen nach den Bedürfnissen der Teilnehmer zusammen gestellt. So werden Kinder mit Förder- oder Forderbedarf in der Gruppe gemeinsam trainieren und nebenbei auch soziale Kompetenzen erwerben.

Neu: Training für Jugendliche (Klasse 5 - 7)

Der Fokus liegt auf dem Training der Konzentrations. Innerhalb des Trainings wiederholen sich einzelne Module und mit der dreifachen Elternbegleitung ändert sich auch das Verständnis, sowie die Erwartungshaltung der Eltern an die Kinder. Terminplanung.

Das Training in Verbindung mit der Elternberatung ist ideal, um langfristig positiv unterstützen zu können. Pädagogen sind ebenfalls willkommen, um das Konzept für ihre SchülerInnen kennen zu lernen.

Informationen und Anmeldung: info@claudia-voelkening.de 
Impressum

Freitag, 2. Dezember 2016

Konzentrationstraining - letztes Training 2016

Marburger Konzentrationstraining - Punktesammlung (Völkening)
So schnell vergeht die Zeit. Zwei Gruppen haben Konzentration trainiert, mehr Selbstwertgefühl erlangt und stolz Punkte geklebt. 

Marburger Konzentrationstraining - Ziele (Völkening)
Morgen werden noch so manche Punkte eingelöst und erreichte Ziele stolz den Eltern präsentiert. 

Ein letztes mal werden wir ein Aktiv-Spiel im Kreis erleben und uns bei einer Geschichte mit "Der Fly" entspannen. Werden Chef sein und Zuhöhrer, sowie Merkexperte bei den vielen KIM-Spielen und Bildern. Ein letztes mal werden wir Abweichungen im Puzzel finden und am Ende lesen: "Das hast Du gut gemacht. Konzentriert läufts wie geschmiert." In der Freispielzeit spielen wir sicher wieder "Bulle im Ring" oder Gesellschaftsspiele. 
Konzentrationstraining - Völkening

Konzentrationstraining - Völkening
Samstag ist es nun so weit, wir müssen uns verabschieden. 

In der kommenden Woche findet der 3. Elternabend statt und für einige Eltern noch ein abschließendes persönliches Gespräch.

Die ersten Anmeldungen für Februar 2017  trudeln ein und so kann ich die aufmerksamen Kinder mit einem lachenden und weinenden Auge verabschieden.  

Kontakt
Telefon: 05101 8199772 

Mittwoch, 16. November 2016

Zürcher Ressourcen Modell - ZRM®

Das Zürcher Ressourcen Modell - ZRM®, von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch entwickelt, bietet die wundervolle Möglichkeit, das eigene  Selbstmanagement zu verbessern. 
Wie steht Ihr Gefühl zum Ziel? 

Das kognitive System plant und hat viele Ziele, nehmen Sie die Gefühle mit - denn das Gefühl kennt nur GO oder STOPP, ist schneller und durchsetzungsstärker als der vernünftigste Plan.

In einem Prozess von vier Treffen, werden der persönliche Beschluss in Verbindung mit den somatischen Markern und den Gefühlen gebracht.   
Dazu nutzen wir neben der Bildauswahl, den Ideenkorb und andere Methoden, damit die TeilnehmerInnen die persönlichen Ressourcen nutzen können. So werden Ziele erreicht. Ein tolles Training!

Überwinden Sie Ihren "inneren Schweinehund", indem wir kognitive Ziele mit den unbewussten Gefühlen verbinden.

Training für Jugendliche und Erwachsene: 

💙  4 x 4 Stunden
💙  200 € Teilnahmegebühr
💙  Alle Materialkosten enthalten

Termine:

In Planung - Beginn nach den Ferien, oder auf Anfrage. 
Auch als Einzeltraining als Bestandteil vom Coaching - 80 €/Std..


Fragen an:  info@claudia-voelkening.de 

Die Kurse finden in passenden Gruppen statt. Veranstaltungsort ist voraussichtlich Pattensen, südlich von Hannover.

Durchführung von Claudia Völkening,
Begabungspsychologische Beraterin
ECHA-Coach; specialist in coaching the gifted

Marburger Konzentrationstraining (Zertifikat)
Kommunikationswirtin