Mittwoch, 3. August 2016

VHS-Kurs: Hochbegabung für Pädagogen

Hochbegabung einmal erleben, einmal mitreden und die Erfahrungen anderer Pädagogen wahrnehmen, das sind wichtige Bestandteile im Kurs. Es gibt Impulsvorträge und die gewonnen Erkenntnisse werden mit dem täglichen Alltag abgeglichen. 

Dieser dreitägige VHS-Kurs richtet sich an Pädagogen, die Hochbegabung besser einschätzen wollen und eigene Lösungen finden wollen.

Anmeldungen ausschließlich über die VHS-Hannover!

 
 

Samstag, 9. Juli 2016

Hochbegabung? Aber nicht hier! - ..., oder doch?

Offen werden immer wieder Zweifel von Pädagogen angesprochen. „Kann es wirklich sein, dass hochbegabte oder begabte Kinder in der Gruppe sind. Die sind doch so selten.“ Einige erzählen von langjährigen Erfahrungen, ohne jemals hochbegabte Kinder erlebt zu haben.

Claudia Völkening
Verteilung: Begabung (grün) und Hochbegabung (rot)
Für den diesjährigen Tag für Begabung 2017 habe ich dazu einmal die gaußsche Verteilungskurve reduziert und visualisiert auf Klassengröße. Es ist sehr unwahrscheinlich niemals hochbegabte und begabte Kinder in seiner Klasse oder Gruppe anzutreffen! 


Die Moderation für die DGhK-Elterngruppe Laatzen/Hannover anlässlich des „Tag für Begabung“ mit dem Thema hochbegabte Jugendliche hat auch in diesem Jahr viele Pädagogen und Eltern begeistert und informiert.



Dr. Sebastian Renger hat mit seinem Leitvortrag mit Theorie und Beispielen aus der Praxis einen wichtigen Beitrag für die Information der TeilnehmerInnen übernommen. Matthias Casper OStD vom CJD-Elze konnte mit guten Beispielen aus der Schulpraxis die ZuhörerInnen informieren. Am Ende standen wir als Team noch für Fragen zur Verfügung, das wurde dann ein lebhafter Austausch!



Die TeilnehmerInnen haben sich auch in diesem Jahr Themen für das kommende Jahr gewünscht, Stefanie Diekmann und ich sehen das als klaren Auftrag für einen „Tag für Begabung 2017“. In der Zwischenzeit finden weiterhin die Beratungsabende und Gesprächskreise ehrenamtlich statt.



Außerhalb meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für die DGhK-Elterngruppe freue ich mich auf weitere Vorträge und Beratungen für Eltern und Pädagogen zum Thema Lösungen im Bereich Begabung/Hochbegabung.




Telefon: 051018199772



10.07.2016, Claudia Völkening